Suppkultur

Cartoon - Suppkultur - Soup-Culture

Dieser Cartoon ist mir heute morgen um 6 Uhr im Bett eingefallen – vermutlich als Übersprungshandlung, denn Herr Wirrkopf und der Schnutinger fahren heute mit Anhang zur „Art Cologne“ und der Schnutinger freut sich schon seit Tagen wie Bolle auf das bevorstehende Event – hoffentlich verliert er seinen Jüngsten nicht auch im „Jewühl“! Ich hatte den Bolle-Text gar nicht als derart brutal in Erinnerung – was man als Kind so alles unbekümmert vor sich her trällert …

Advertisements

6 Responses to “Suppkultur”


  1. 1 digitus 01/11/2006 um 22:33

    Danke, der Rundumschlag durch die Kunst des 20. Jahrhundert ist Dir sehr gut gelungen – mehr davon!

  2. 2 schnutinger 01/11/2006 um 22:38

    Danke 🙂 Ich versuche es, ist neben Beruf und Privatleben nicht immer ganz leicht zu stemmen (hätte ich das vorher gewusst …) – aber wem sag ich das?! Du scheinst ja auch noch andere Hobbys außer Deinem Blog zu haben – sehr gelungen im übrigen!

  3. 3 MaBU 02/11/2006 um 23:28

    Like it!
    Für Details: Siehe Vorredner 😉

  4. 4 tootruefunnies 03/11/2006 um 09:26

    Very funny and bizarre. I love the Yves Klein. And please look at my cartoon blog (in English).

    Sehr lustig und seltsam. Ich liebe das Yves Klein. Und betrachten Sie bitte mein Karikatur blog (auf englisch).

  5. 5 cornelia 19/09/2008 um 16:23

    made my day!


  1. 1 Suppkultur bei Schnutinger « Lifeless happiness. Trackback zu 02/11/2006 um 23:23

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




.


%d Bloggern gefällt das: