Der virtuelle Glühweinstand

Der virtuelle Glühweinstand exklusiv im Schnutinger-Blog www.schnutinger.de

Liebe Blogfreunde, Schnutinger und der Wirrkopf haben am Wochenende ein wenig geheimwerkelt und einen virtuellen Glühweinstand zusammengezimmert, der bis zum 24. Dezember an dieser Stelle stehen wird (sagen wir mal irgendwo auf der Homepage).

Advertisements

25 Responses to “Der virtuelle Glühweinstand”


  1. 1 grendelsen 27/11/2006 um 18:36

    Au ja, klasse. Ich nehm nen Kakao mit Rum, geht das?

  2. 2 Andrea 27/11/2006 um 19:17

    Was geschieht denn nach einem Schluck Menschlichkeit? Werde ich diesen Schluck überleben oder werde ich mir damit meine Zukunft versauen? ;-))

  3. 3 Stef 27/11/2006 um 19:34

    Ja, da laden sich die Schnuten beim Herrn Schnutinger doch direkt mal zum lecker Punsch ein. 🙂

  4. 4 schnutinger 27/11/2006 um 19:38

    @ Grendelsen: Kakao mit Rum, na klar haben wir den im Angebot! Welchen denn? Wir hätten da diverse Sorten zur Auswahl – wir sind sozusagen der Starbucks unter den Glückweinständen – Glühbucks 😉
    Zur Auswahl stehen die zwei Edelkakaosorten: Criollo und Trinitario und den Konsumkakao Forastero. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp, welchen Kakao man besonders gut trinken kann? Kennt jemand noch den guten Bendorp?
    Beim Rum gilt natürlich ähnliches, auch dort hast du die freie Auswahl: Schau dich mal um im http://hamburger-rum-shop.de
    Wie wäre es mit einem Schuss 13 Jahre altem Classic Rum Monymusk aus Jamaica oder einem spanischen Arehucas Capitan Kidd, der satte 20 Jahre auf dem Buckel hat? 🙂
    @ Andrea: Der Schluck Menschlichkeit soll die Lebenssäfte anregen! Keine Panik, du wirst nichts merken. Du gleitest sanft hinüber in einen anderen, transzendenten Zustand (siehe Walter!) und du singst den ganzen Tag: „Das Leben ist schön, das Leben ist schön, ach das Leben ist soooo schön!“
    PS Sagt mal, war irgend jemand von Euch schon Glühweintrinken auf irgendeinem Weihnachtsmarkt?

  5. 5 schnutinger 27/11/2006 um 19:40

    @ Stef: Schnutenhund, ich lach mich schief!!! Das ist ja herrlich!!! Güße an die Namensvetterchen! Euer Pommesbudentest ist ja auch sehr nett, erst Pommes, dann Punsch. Huch, ob sich Euer Schnutenhund aber mit dem Walter verträgt …

  6. 6 andrea 27/11/2006 um 19:45

    @schnutinger
    Also ich noch nicht. Noch ist keine Weihnachtsmarktstimmung bei mir aufgekommen. Glühwein bei 19°C ist schon auch gewöhnungsbedürftig, oder?
    Wir könnten allerdings am 4. einen Glühwein trinken. Der Markt am Dom ist eigentlich immer schön.

  7. 7 schnutinger 27/11/2006 um 20:12

    Gerne! Gerne! Kölsch und Glühwein und ach, wir lassen es uns einfach gut gehen, das muss mal sein.

  8. 8 grendelsen 27/11/2006 um 22:41

    *staun* Ob dieses überwältigenden Angebots bin ich etwas ratlos. Was kann der Schnutinger denn empfehlen? Ich trinke ja eigentlich nur so, also äh, zum betrunken werden meist. Ob ich doch lieber ne Cola nehme?

  9. 9 schnutinger 28/11/2006 um 07:16

    Also mein Favorit ist ja immer noch der Klassiker: Nesquickpulver, Milch mit einem Schluck Strohrum (Geschätzte Aufwärmphase: Von Null auf 80% in drei Minuten)!

  10. 10 blue|eyes 28/11/2006 um 14:23

    ich hätt auch gern n Schlückchen Glühwein… aber ohne Wein, will ja um die Uhrzeit nicht betrunken werden (;

    gibt’s auch Crêpes hier?

  11. 11 Senderin 28/11/2006 um 16:16

    Ich nehm auch ein Tässchen Glühwein. *hicks*
    Gibts bei euch auch Bratwürstchen? 🙂

  12. 12 schnutinger 28/11/2006 um 17:33

    Bei uns gibbet alles was Ihr wollt und vor allem: All you can drink! Jawoll – Hoch die Tassen, liebe Blogspechte!

  13. 13 grendelsen 28/11/2006 um 18:00

    bratwürstchen *schleck* gute idee. ich nehm dann nen doppelten nesquick mit rum. geht ohne strohhalm, danke 😀

  14. 14 schnutinger 28/11/2006 um 18:05

    Mit oder ohne Sahne?

  15. 15 schnutinger 28/11/2006 um 18:05

    Und Streusel? Nee, Schokoflocken … ist das alles kompliziert …

  16. 16 grendelsen 28/11/2006 um 18:20

    sahne wäre prima, keine schokostreu… och doch, mach ma. *freu*

  17. 17 Claudia 28/11/2006 um 18:24

    Genau das richtige zur Adventszeit.

  18. 18 schnutinger 28/11/2006 um 19:26

    Claudia: Erst musst du was vorsingen, dann bekommst du einen Eierpunsch oder einen … Gott, wie heißen die denn noch, die haben doch alle immer so schöne Namen: Lumumba und … ???

  19. 19 Julia 28/11/2006 um 19:57

    Ich nehm einmal eine flotte Oma!

  20. 20 schnutinger 28/11/2006 um 20:01

    Flotte Oma? Wassn‘ das? Vor allem: Gibt’s auch einen flotten Opa dazu? Ich tippe mal auf sowas wie das weihnachtliche Damen- und Herrengedeck?

  21. 21 matz-o-man 28/11/2006 um 21:23

    einen doppelten Punsch bidde…

    suuper Mützen habt ihr da.. die sind echt Klasse!

  22. 22 Julia 29/11/2006 um 09:58

    Flotte Oma ist heiße Milch mit Eierlikör und ein wenig Sahne! Habt ihr sowas da? Flotten Opa habe ich noch nie auf nem Weihnachtsmarkt gesehen…

  23. 23 Anicatha 29/11/2006 um 21:35

    Ich hätte gerne ein Punsch mit Amaretto
    😉


  1. 1 blechBlog Trackback zu 28/11/2006 um 15:18
  2. 2 Sammelmappe » Unter einem guten Stern Trackback zu 03/12/2006 um 18:58

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




.


%d Bloggern gefällt das: